Sie befinden sich hier: StartseiteUnterricht  | Elementare Musikpädagogik | Musikalische Früherziehung

Musikalische Früherziehung

 

Musikalische Früherziehung ist Musikunterricht für Kinder ab 4 Jahren. Der Kurs dauert 2 Jahre.
Der Unterricht findet wöchentlich statt und dauert je nach Gruppengröße 60 oder 75 Minuten.

Ziel der Musikalischen Früherziehung ist es, musikalische Anlagen der Kinder früh zu entdecken, sie zu entwickeln und vor allem die Freude an der Musik zu wecken.

 

Elemente des Unterrichts sind:

·         Singen und sprechen

·         Umsetzen von Musik in Bewegung

·         Spielen und Vertonen von Geschichten

·         Instrumentenkunde

·         Elementares Instrumentalspiel

·         Rhythmische Schulung

·         Elementare Musiklehre in anschaulicher Form

 

Das Kind hat nach Ende der zwei Jahre eine Grundlage für den Instrumentalunterricht erworben.
Für Kinder, die noch unsicher sind, welches Instrument sie am Anschluss der Musikalischen Früherziehung erlernen wollen, bietet die Musikschule jährlich in allen Bezirken stattfindende Infotage an. Diese finden in der Regel im März oder April eines jeden Jahres statt.

Veranstaltungen

Januar - 2024
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14
15
16
17
18
19 20
21 22 23
24
25
26
27
28
29 30 31  
Dienstag, 16. Januar 2024
Mittwoch, 17. Januar 2024
Donnerstag, 18. Januar 2024
Donnerstag, 25. Januar 2024
Samstag, 27. Januar 2024
Regionalwettbewerb "Jugend musiziert 2024" Bonn/Euskirchen
Samstag und Sonntag, 27./28. Januar 2024, ganztägig
Sonntag, 28. Januar 2024
Regionalwettbewerb "Jugend musiziert 2024" Bonn/Euskirchen
Samstag und Sonntag, 27./28. Januar 2024, ganztägig
VdM: © Janko Woltersmann
© 2024 Ludwig-van-Beethoven-Musikschule Bonn | Musikalische Früherziehung