Sie befinden sich hier: StartseiteUnterricht  | Zupfinstrumente | E-Gitarre / E-Bass

E-Gitarre / E-Bass

 

Die E-Gitarre wurde ca. 1920 entwickelt, da innerhalb von Bands ein lauteres Instrument erforderlich war, um sich z. B. gegen Bläser, Keyboard etc. akustisch durchsetzen zu können. Sie besteht aus dem eigentlichen Instrument und einem Gitarrenverstärker, an dem die Lautstärke geregelt werden kann. Die E-Gitarre in ihrer heutigen Form ist ein wichtiges Instrument innerhalb von Pop- und Rockbands. Das Instrument an sich wird auch heutzutage noch weiter entwickelt. Ein berühmter E-Gitarrenhersteller ist u.a. Fender.

Der E-Bass ist – genau wie die E-Gitarre –ein Instrument, das elektrisch verstärkt wird. Er bildet das Fundament einer jeden Band. Er wird in den unterschiedlichsten Musikstilen (Jazz, Pop, Rock etc.) eingesetzt. Es existieren Instrumente aus Holz, aber auch aus anderen Materialien, wie z. B. Acrylglas, Kunststoff etc..

 

Veranstaltungen

Juli - 2024
So Mo Di Mi Do Fr Sa
 
01
02
03
04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31  
Montag, 01. Juli 2024
Jahresabschlusskonzert der Talentakademie
Montag, 1. Juli 2024, 19:00 Uhr
Dienstag, 02. Juli 2024
Bezirkskonzert Bonn Mitte
Dienstag, 02. Juli 2024, 19 Uhr
Mittwoch, 03. Juli 2024
Jahresabschlusskonzert der Talentakademie
Mittwoch, 3. Juli 2024, 19:00 Uhr
Fotolia © manaemedia
© 2024 Ludwig-van-Beethoven-Musikschule Bonn | E-Gitarre / E-Bass