Sie befinden sich hier: Startseite
Samstag, 14. September 2019,

"Grooves" für und von Generationen

Ein außergewöhnliches Schlagzeugkonzert mit Teilnehmern von 9 bis fast 99 Jahren

Ein ganz spezielles Konzert veranstaltet der Fachbereich "Percussion" in Zusammenarbeit mit dem Augustinum Bonn. Generationen begegnen sich im musikalischen Austausch. Schlagzeugensembles, unterschiedlicher Altersgruppen und stilistischer Ausrichtung musizieren zum Teil miteinander. Auch das vielfältige Instrumentarium zeigt die große Bandbreite der Arbeit im Bereich Percussion an der Ludwig-van-Beethoven-Musikschule Bonn. Neben etablierten Instrumenten wie Marimba, Vibraphon, Latin- und Brasil-Percussion, kommen Cajons und Steeldrums zum Einsatz. Die teilnehmenden Gruppen im Einzelnen. Die "Groove Pans" das Steeldrum-Ensemble mit karibischen, brasilianischen und poppigen Titeln im unverwechselbaren Sound der Steeldrums aus Trinidad. Die Percussion Ensemble "Groove Kids" und "Percussion Gang", zwei temperamentvolle Truppen von vielversprechenden Nachwuchstrommlern. "Stockwerk M" spielt Latin Jazz auf Marimbas und Vibraphon begleitet von Latin-Percussion und besteht seit 25 Jahren. Die Mitglieder sind zum Teil seit über 25 Jahren an der Musikschule. "Cajon & Friends", ein mittlerweile etabliertes Erwachsenen-Ensemble aus dem Projektbereich der Musikschule bringt mit 15 Teilnehmer/-innen kraftvolle Grooves auf Cajons und Congas auf die Bühne. Die Senioren dieses Konzerts sind die "Tschabadinos", das Percussion Ensemble des Wohnstiftes Augustinum. Seit gut 10 Jahren treffen sich regelmäßig monatlich 20 bis 30 gut gelaunte Bewohner und vor allem Bewohnerinnen des Hauses zum gemeinsamen Musizieren von afrikanischen und lateinamerikanischen Rhythmen. Das Konzert findet um 18 Uhr im Theater Augustinum Bonn (Römerstraße 118) statt. Der Eintritt ist frei.






Veranstaltungen

Oktober - 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  01 02 03 04 05
06 07 08
09
10
11 12
13 14 15 16 17 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31  
Mittwoch, 09. Oktober 2019
Donnerstag, 10. Oktober 2019
© 2019 Musikschule der Bundesstadt Bonn | Single Neu